StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Austausch | 
 

 Aves

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aves
Moderator
Moderator
avatar

Chibi :
Anzahl der Beiträge : 288
Syùn : 13198

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Aves   Mo 6 Aug - 21:29

Steckbrief


Allgemeines


Name: Aves vom Haus Rilyn
Spitzname: Aves
Rasse: Iluva
Geschlecht: männlich
Alter: 22
Geburtstag: 12.1.
Geburtsort: Aureum Callas
Sexuelle Orientierung: bisexuell
Liebesstatus: Single

Aussehen:

Aves Erscheinung ist durchschnittlich für einen Iluva; mit seinen silbernen Haaren, in die kunstvoll Federn eingeflochten sind, und gelb-orangenen Augen fügt er sich gut in die Masse ein und fällt höchstens durch seinen Kleidungsstil auf, da er sich eher in dunkles Leder und Leinen hüllt als in kostbare Seide. Meistens trägt er einen Brustharnisch aus Leder mit einer angefügten Kapuze, an seinem Gürtel hängt ein hochwertiger, doch sehr mitgenommener, Dolch der Kämpfergilde. Man sieht es ihm an, dass er ein Krieger ist; über seinen trainierten Körper ziehen sich ein paar Narben und sein stechender Blick hält keinerlei Wärme für Fremde bereit.

Größe: 1,86 m
Körperbau: durchtrainiert, schlank
Hautfarbe: helles graubraun
Augenfarbe: bernstein
Haarfarbe: silber
Besondere Merkmale: -

Charakter:
Aves verhält sich in der Regel sehr kühl und berechnend anderen gegenüber; am Liebsten ist er alleine unterwegs, da er Partner oder andere Anhängsel eher als Last ansieht. Fremden tritt er ausschließlich distanziert gegenüber und hält Gespräche soweit es geht auf der sachlichen Ebene; die Belange von Unbekannten interessieren ihn nicht, solange es sich um keinen Auftrag handelt. Wenn es um Syùn geht, kann man den Iluva relativ leicht für fast alles ködern, da er als Söldner stark auf Auftraggeber angewiesen ist; wobei er sich nicht nur auf Kampfaufträge beschränkt.
Er kann sehr ehrgeizig und egoistisch sein und es fällt ihm sehr schwer, Vertrauen in andere zu fassen. Um sein größtes Ziel zu erreichen, nämlich seinen Bruder Jituio zu finden, ist er gewillt, alles zu tun.

Hobbys: Glücksspiel, Reisen, Feste besuchen
Vorlieben: sonniges Wetter, verlässliche Auftraggeber, Glück im Spiel
Schwächen: Bestechlichkeit, Stolz, Starrsinnigkeit, sein Bruder Jituio
Abneigungen Unpünktlichkeit, Wasser, Hitze, Abhängigkeiten

Ausrüstung: Metallklauen, Dolch
Besonderes Können: Sehr gute Sicht, ausgezeichnete Flugfähigkeiten, Blick für Details


Alythis Fluch

Infizierung mit Alythis Fluch: nein
Stadium: -
Gabe: -
Alythis Jünger: -



Hintergrundgeschichte

Familie: Tyra vom Haus Rilyn (Mutter, verstorben), Varthas vom Haus Rilyn (Vater, verstorben), Jituio („Bruder“)
Wohnort: Sutar
Angehörigkeit: damals der Adelsschicht und der Kriegergilde von Aureum angehörig, jetzt selbstständig
Beruf: Söldner


Lebenslauf:
Aves ist der einzige Spross des Adelshauses Rilyn, von daher verbrachte er eine behütete und glückliche Kindheit in Wohlstand. Als Aves jedoch neun Jahre alt war, starb sein Vater im Dienst der Kriegergilde, und seine Mutter verlor ihr Neugeborenes; in diesem Jahr änderte sich vieles im Leben des jungen Iluva. Eines Tages nahm seine Mutter einen Kilit namens Jituio in die Familie auf, den sie in der Wildnis aufgelesen hatte und der nur um wenige Jahre jünger als Aves war.
Es fiel Aves sehr schwer, Jituio als seinen Bruder zu akzeptieren, und schätzte ihn nicht besonders hoch; anfangs empfand er den Kilit als Eindringling und ungebetenen Gast, und behandelte ihn auch dementsprechend abschätzig, doch über die Jahre bekam Aves mit, wie die anderen Iluva mit Jituio umgingen. Er beobachtete dies anfangs nur, doch nachdem er sich an Jituio gewohnt hatte und ihn als seinen Bruder akzeptierte, wurde schließlich sein Beschützerinstinkt wach und er begann auf ihn aufzupassen; sie verstanden sich immer besser und mit der Zeit wurden sie unzertrennlich, was ein Dorn im Auge der Gesellschaft der Iluva war, erst recht in den Kreisen der Adeligen, und das Haus Rilyn gewann immer mehr Feinde.
Das hielt Aves jedoch nicht davon ab, sich der Kriegergilde von Aureum anzuschließen und somit in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Aus ihm wurde bald ein respektabler Kämpfer, und Aves stieg schnell in den Rängen auf, auch wenn er die Missgunst seiner Kameraden immer wieder zu spüren bekam.
Seine Mutter holte ihn und Jituio durch ihre einflussreiche Position aus einigen unangenehmen Lagen und passte rührend auf sie auf, doch als Aves die Volljährigkeit erreichte, verstarb sie unter ungeklärten Umständen. Turbulente Zeiten brachen an; am Tag des Begräbnisses verschwand Jituio spurlos, und es war praktisch unmöglich an Informationen über seinen Aufenthaltsort zu gelangen. Aves litt unter dieser Ungewissheit und schlagartigen Einsamkeit; die Mitglieder der Kriegergilde verstießen ihn noch am selben Tag und jagten ihn unehrenhaft aus der Gilde, auch da der Name des Hauses Rilyn nun keine Bedeutung mehr hatte. Es dauerte nicht lange, bis Aves auch das Anwesen seiner Familie nicht mehr bezahlen konnte und verlor; ständig auf der Suche nach Jituio verschlug es ihn nach Sutar, wo er begann, seine Dienste gegen Syùn anzubieten um über die Runden zu kommen. Er war fast gezwungen jeden Auftrag anzunehmen, den man ihn anbot, doch mit der Zeit machte er sich einen Namen im Untergrund. Mittlerweile hat er Kontakte zur Feuerhand und anderen über Eladria verteilten zwielichtigen Organisationen, von denen er zutiefst hofft, dass jemand etwas von Jituio hört. Er spart so viel er kann, und reist so oft es geht nach Aureum Callas zu dessen berühmten Sklavenmarkt, auch wenn er hofft, seinen Bruder dort nicht zu finden.



Sonstiges: -
Bildquellen: -
Weitere Accounts: Vezryl, Fàeril, Xanthis
Weitergabe des Charakters erlaubt? Nur per Absprache

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Aves
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: RPG Bewerbungen :: Charakter Bewerbungen :: zu bearbeitende, angenommene Charaktere-
Gehe zu: