StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Austausch | 
 

 Aureum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jituio
Admin
Admin
avatar

Chibi :
Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 1506
Syùn : 31909
Charakter Steckbrief : http://alythisfluch.forumieren.net/t28-jituio

Charakter Info
Rasse: Kilit
Alter: 18
Infiziert: Ja

BeitragThema: Aureum   Di 1 Mai - 17:46

Aureum
Reich der Himmelsgipfel



Aureum liegt im hohen Norden und ist die Heimat der gefiederten Iluvas. Das Klima bietet einen perfekten Ausgleich von Hitze und Kälte und obwohl das Land hauptsächlich für seine Berglandschaft bekannt ist, gibt es auch etliche flache Wiesen, sowie auch einen tiefen Sumpf im Süden. Auf dem größten Berg von ganz Aureum, dem Kind der Götter, wurde die Hauptstadt  Aureum Callas errichtet, welche auch den Treffpunkt aller Herrscher beherbergt. Weitere, kleinere Städte finden sich überall in Aureum verteilt, bilden aber nur einen Bruchteil der Bevölkerung.
Nicht weit weg von der Küste Aureums befindet sich auch die Xinsulu Inseln, welche indirekt noch zu der Provinz gehören und die Heimat der Xinsulu Iluvas ist.

Aureum Callas - die Hauptstadt
Aureum Callas wurde auf dem größten und höchsten Berg von ganz Eladria errichtet um die Macht der Stadt zu verdeutlichen. Hauptsächlich wird sie von den einheimischen Iluvas bevölkert und es exitiert ein Stadtteil nur für Menschen, doch mit der Zeit kamen auch andere Völker hinzu, wodurch die Stadt immer mehr zu einem Treffpunkt aller wurde, was allerdings nicht bedeutet, das alle gleich behandelt werden. Die meisten Vertreter der anderen Völker befinden sich in den Armenvierteln, oder leben gar auf der Straße.
Kleinere Wälder, sowie Quellen, Flüsse und Wasserfälle ziehen sich durch die ganze Stadt.
Aureum Callas ist nicht nur für seine Größe, sondern auch für seine wundervollen Feste bekannt. Ob Adel oder Unterschicht, gefeiert, gesungen und getanzt wird immer.
Den großen Mittelpunkt der Stadt bildet der Sonnen Palast, welcher weiter oben am Berg erbaut wurde. In ihm lebt dar Herrscher über Aureum, aber nicht nur das, auch befindet sich hier der Sonnenturm, welcher den Treffpunkt aller Herrschermächte von Eladria bildet.

Sutar – die Hafenstadt
Sutar ist neben Aureum Callas die wichtigste Stadt in Aureum. Sie befindet sich am Meer westlich der Hauptstadt und bildet somit den wichtigsten Hafen von Aureum.
Auch wenn der Ruf von Sutar durch Gewalt und sexuelle Straftaten in den Schmutz gezogen wurde, finden sich immer noch genug Schiffe, die hier vor Anker gehen und exotische Waren verkaufen. Sutar bildet also den Handelstreffpunkt schlechthin. Auch Erkundungsfähren werden von dort gestartet.

Der Sklavenmarkt
In Aureum ist der größte Sklavenmarkt von ganz Eladria zu finden. Jeder kann dort bieten, aber auch jeder kann zu einem Sklaven werden.
Hauptsächlich werden dort Kilits verkauft, welche zum Sklavenvolk der Iluvas geworden sind, aber ab und zu findet man auch Sklaven von Vertretern anderer Völker. Die Lebewesen dort werden alles andere als menschenwürdig behandelt und jeder kann schnell zum Sklaven werden. Von jemand anderes gefesselt und auf den Markt gebracht kann auch ein Adeliger zu einem Sklaven werden.

der Nebelsumpf - letzte Zuflucht der Kilits
Im Südlichen Teil von Aureum befindet sich der Nebelsumpf. Da sich die schwebenden Inseln von Neliva genau über dem Sumpf befinden, fällt dort so gut wie nie Sonnenlicht ein, wodurch sich die Sümpfe erst gebildet haben. Da vor allem der tiefere Teil des Nebelsumpf Gebiets äußerst gefährlich ist, trauen sich dort hin nur sehr wenige. Allerdings sagt man, dass sich genau dort ein Zufluchtsort für die versklavten Kilits befindet. Die dort lebenden Krieger nennen sich auch die Hunde des Saareshs, benannt nach ihrer Gottheit und kämpfen für die Freilassung aller Kilits, egal mit welchen Mitteln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://alythisfluch.forumieren.net
 
Aureum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Die Geschichte :: Das Land - Eldria-
Gehe zu: