StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Alythinem Amdir
So 20 Dez - 12:35 von Alythinem Amdir

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Austausch | 
 

 Kerker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht





BeitragThema: Re: Kerker   Do 1 Jan - 1:00

das Eingangsposting lautete :

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
allwissende Seele
Obermacker!
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   Fr 1 Nov - 17:23

Die Wachen verloren langsam die Geduld und die Folterknechte zitterten leicht, doch was sollten sie tun? Körperlich gesehen waren sie nicht stark und Waffenumgang beherrschten sie nicht wirklich.
Eine Wache lief nun einfach hinaus, da er denjenigen holen wollte, der mit dieser Situation noch zurechtkommen konnte: Hauptmann Vior Wight.
"Wir warten jetzt ein paar Momente auf die Exekutive und falls ihr etwas dagegen habt, könnt ihr gerne gehen...", sprach ein Folterknecht genervt, doch er lächelte, als Laker die Klinge in den Leib bekam, "Oho, ein interessante Reaktion..."
Der andere Folterknecht flüsterte ihm dann noch zu.
"Findest du nicht auch, dass ihr Mund ein ideales Urinal abgeben würde? Natürlich ohne Zähne."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ariama
Adept
Adept
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   So 3 Nov - 11:29

Wieso konnten die Wachen nicht einfach das tun, was Ariama gesagt hatte? War ihnen ihr Folteropfer wirklich so egal, dass es nicht interessierte, ob sie lebte oder starb? Dann musste Die Assassine etwas tun, was sie nicht vorhatte. Töten, naja, fast, sie würde es schon etwas geschickter machen. Mit einer kleine Handbewegung hinter ihrem Rücken ließ sie ein kleines Fläschchen in ihre Hand rutschen, ihr Gift. Sie würde es wohl benutzen müssen, aber nicht, um die wachen zu immobilisieren, sondern, um die Situation etwas angenehmer zu gestalten. Gerade als die Wache ihren Urinalspruch brachte, trat Ariama einen schritt nach vorne und drückte dabei Rasa unauffällig das Fläschchen in die Hand. Dabei deutete sie auf Laker und wandte sich dann ablenkend, den Wachen zu. Hoffentlich verstand Rasa den Wink, die Flüssigkeit in der Flasche würde Laker daran hindern, durch Schmerzen oder sonst wie, Bewegungen zu verursachen, damit es aussah, als wäre sie bereits gestorben. Wenn Ariama dann gleich den Tod diagnostizieren würde, würde niemand daran zweifeln, immerhin hatte sie schon genug mit Toten zu tun gehabt. Um die wache daran zu hindern Rasa dabei sehen zu können, was auch immer sie mit Laker machte, baute sich die Mörderin vor dem Mann auf und breitete provokativ ihre Schwingen aus. „Wollt ihr sie wirklich einfach sterben lassen und ihren Kopf dann so missbrauchen? Ich meine, ich habe schon dutzende Menschen getötet, aber man lässt doch nicht die Ehre des Opfer, seine Würde, einfach unter den Tisch fallen. Ihr seid abscheulich." Eine schallende Ohrfeige traf das Gesicht des Mannes, nicht gerade normal in einer solchen Situation, aber heute war so gut wie nichts normal.

_________________

[Sprache] ~ [Gedanken]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   Mo 4 Nov - 20:40

Als Rasa die Worte von dem Folterknecht hörte, brach einer der wenigen Fäden der Geduld in ihr, und sie wär einfach auf ihn losgegangen, hätte ihm Knochen gebrochen und ins Feuer geworfen. Lediglich Ariama hielt sie auf und presste ihr ein Fläschchen mit Kugelfischgift hin. Sie kannte die Wirkung, von dem die richtige Dosis für eine kurze Weile ein Scheintod gab. Während die Mischling die Wachen ablenkte, tat Rasa so, als würde sie sich die Wunde ansehen, ließ ein paar Tropfen des Giftes von ihren Fingern an die Wunde aus, aber gerade nur so viel, um den Scheintod zu geben. Kaum damit fertig, wollte die sich dann auf die Wache, die die Kommentare abgab stürzen.
"Wenn hier jemand als Pissfresse verwendet wird, dann höchstens du, du stinkende, aufgefickte Ratte, natürlich nach deiner Kastration! Wenn ihr keine so nutzlosen Fehlgeburten wäret, hätten die Kerker kein so schlechten Ruf!" Rasa wollte sich wirklich an ihm auslassen, lediglich Ariama und die Sorge um Laker hielten sie davon ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
allwissende Seele
Obermacker!
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   Mi 6 Nov - 0:09

"Pfff, soll der Kerker etwa ein Schlaraffenland mit Kitzelfolter sein? Wir brauchen den Ruf nach Angst, Schrecken und Schmerz! Furcht in den Herzen der Ankömmlinge halten diesen Beruf am Laufen! Wenn ich mich Recht erinnere, hat uns Euer Bruder eingestellt... Die krankesten Gedanken sollen ihre Passion ausleben und das Opfer dabei zum Reden bringen, bis es sich den Tod wünscht! Wenn Ihr damit nicht klarkommt, feuert uns doch, aber bei dem Kult der Schmerzen gibt es keine Gnade!", fuhr er sie an. Der Folterknecht fühlte sich in seiner Ehre beleidigt, griff aber nicht zu einer Waffe oder ähnlichem. Stattdessen beobachtete er den Stich und wie Laker reglos zusammensackte.
"Och, jetzt ist sie tot... Falls ihr sie haben wollt, gerne, dann erspart ihr den Grabträgern Arbeit, an Leichen herumspielen macht keinen Spaß, da können wir genauso gut eine Runde Aquainax spielen...", sprach der andere enttäuscht und die verbliebene Wache war ebenfalls enttäuscht.
"Sie hätte mehr leiden sollen für diesen Mord... Aber sie wird gerichtet und in das für sie geeignete Gebiet kommen. Ich verschwinde, Berichte schreiben.", sprach er und wandte sich ab. Die Folterknechte setzten sich wieder an den Tisch und sortierten die Instrumente, welche allerdings vorher sorgsam mit Alkohol desinfiziert wurden. Lakers Körper war nun zur freien Entnahme.

(ooc: Aquainax ist ein beliebiges Iluva-Kinderspiel)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ariama
Adept
Adept
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   Do 7 Nov - 21:27

Innerlich musste Ariama über die äußerst weibliche Ausdrucksweise Rasas kichern, aber nach außen hin gab sie sich völlig cool und gelassen. Sie hatte gelernt ihre Gefühle nicht all zu sehr die Oberhand gewinnen zu lassen und würde jetzt auch nicht damit beginnen. Viel eher bedachte sie die Frau, die gerade an der Wand hing, mit einem besorgten Blick. Sie war bereits zusammen gesackt und musste, auch wen das Gift in kleiner Dosierung harmlos war, bald behandelt werden. Da war es ein Gutes, dass der Folterknecht Laker für Tod befand, weniger Aufwand für Ariama. „Da sie es ja scheinbar nicht lange ausgehalten hat, nehme ich sie einfach mit, ich weiß ja, wo die Leichen hingebracht werden müssen. Rasa, helft ihr mir? Euch schien ja einiges an der Frau zu liegen, dann solltet ihr auch für ein anständiges Begräbnis sorgen, findet ihr nicht?“ Der Ton Ariamas sagte nichts weiter aus, als 'Komm mit!' Ob Rasa das wohl verstehen würde? Wahrscheinlich. Aber zuerst befreite Ariama Laker von ihren Ketten und legte sich die Bewusstlose auf den Rücken. 'Schwerer als gedacht.' Langsam machte sich die Assassine auf den Weg aus dem Kerker. 'Zu einem Arzt hier im Palast kann ich sicher nicht mit einer gefangenen, also muss ich runter in die Stadt. Gefällt mir gar nicht Rasa einen der Geheimgänge unseres Ordens zu zeigen, aber wenn es sein muss, immerhin sind die Tore sicher noch versperrt.'

_________________

[Sprache] ~ [Gedanken]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   So 10 Nov - 18:54

"Oh ja, Unschuldige foltern und metzeln aber die wahren Mörder mit Freuden laufen lassen, eure Mütter hätte man auspeitschen sollen, nachdem sie euch auf die Welt verbannten!", knurrte Rasa angewidert von den Worten der Wache. Im nächsten Moment war das Gift in Laker voll im Wirken, sie war völlig weggetreten und würde für nächste Zeit nicht aufwachen. Gekränkt blickte sie die Schönheit an und seufzte nur deprimiert. Das ist alles meine Schuld, klang es durch ihrem Kopf. Es tut mir Leid, dass du das durchmachen musst...
Als Ariama Laker nahm, folgte sie ihr und sah die Wachen nochmal eiskalt an. "Wenn ich wieder sowas erleben muss, dann könnt ihr eure Familienmitglieder in Ytar wieder sehen! Mein Ehrenwort darauf." Sie knurrte, knirschte mit den Zähnen, hätte sofort sie angefallen und in Stücke gerissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ariama
Adept
Adept
avatar


Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Kerker   So 10 Nov - 19:15

Mit Laker auf dem Rücken verließ Ariama den Raum, während Rasa scheinbar noch ihrem Ärger Luft machen wollte. Konnte sie sich nicht beeilen? Es war ja nicht so, dass das Gift nicht doch tödlich sein konnte, sicher, sie hatten noch viel zeit, aber war das kein Grund zum Trödeln. Zum Glück folgte die Iluva ihr dennoch und so verließen beide den Raum. Erst als die Tür hinter ihnen ins Schloss gefallen war, öffnete Ariama den Mund. „Sie muss zu einem Arzt. Ich kennen einen heiler, der in der Stadt seine Praxis hat. Er stellt keine Fragen und sie kann sich dort erholen. Komm mit, ich kenne einen geheimen Gang.“ Damit bog Ariama ab und ging tiefer in den Kerker. Eigentlich eine komische Richtung, immerhin wollten sie raus, aber die Assassine hatte ihre Gründe.
Vor einer schlichten Mauer blieb Ariama stehen und drückte mit ihrem Fuß einen einzelnen Stein in die Wand. Plötzlich glitt die Wand teilweise zur Seite und offenbahrte einen dunklen, da nicht beleuchteten Gang. „Ich präsentiere, einen der Geheimgänge, die die Assassinen des Tribunals nutzen. Damit kommen wir sicher in die Stadt und umgehen die wachen, die den Palast abgeriegelt haben.“ Damit setzte sich die Assassine in Bewegung und verschwand im Dunkeln.

→ Kanalisation von Aureum Callas (Mit Laker und Rasa)

_________________

[Sprache] ~ [Gedanken]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kerker   

Nach oben Nach unten
 
Kerker
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Folge 15 - Im Kerker
» Staffel 1, Episode 5 - Im Kerker
» Hexenkerker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Kerker-
Gehe zu: