StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Neueste Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Teilen | 
 

 Asraéls Tagebuch

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Asraéls Tagebuch   Do 25 Okt - 9:18

1. Spieltag 14. Juni


Heute ist Poker angesagt. Asraél freute sich mal wieder mit Cinaél und Baraggan den anderen Todesgöttern eine Runde zu zocken. Leider verlor Sie....
Ich muss nun eine Stunde nackt Kochen für Cinaél. Wettschulden sind allerdings Ehrenschulden. Baraggan benahm sich leider ein wenig daneben und Cinaél warf beide hinaus. Was ein dummes ende eines Abends, der sonst nie vor dem Morgengrauen endete...
Aus Langeweile besuchte Sie Baraggan in der 3. Todesebene und sie pokerten erneut. Asraél gewann seine Jungfräulichkeit. Es kam eins zum anderen ... allerdings waren Asraéls Gefühle völlig kalt. Wie schon seit fast Ewigkeiten....

Dann besuchte sie die Welt der Sterblichen und traf auf den Marktstraßen auf Faruuk dem Sie einen Drink spendierte und mit Ihm ins Gespräch kam. Er ist ein gutherziger Ogal.Nhal den sie mochte. Sie zeigte Ihm was es hieß zu fliegen und unternahm eine Spritztour in die Verbotene Zone mit Ihm, wo plötzlich Nozae auftauchte und erzürnt war über den Frevel. Asraél handelte das Überleben von Faruuk aus und fand Nozae auf einmal unwiderstehlich, da er über körperliche Reize rum jammerte. Er hatte fast Sex mit Ignis? ... welch seltsame Vorstellung.

Sie brachte Faruuk sicher zurück in die Stadt und kehrte zu Nozae zurück. Sie kamen sich näher und entdecken das sie doch sehr viele Gemeinsamkeiten haben. Er lud Sie auf seinen Mond ein ....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Asraéls Tagebuch   Sa 20 Apr - 11:01

2. Spieltag 15. Juni

Asraél und Nozae kamen sich näher. Obwohl Nozae eher frigide Züge zeigte, schaffte es Asraél den Mann in Ihm zu wecken und verbrachten einen schönen Tag miteinander. Dann wurden sie recht unsanft von einer Gruppe Götter gestört. Saaresh der mal wieder auf der Suche nach Ignis war. Der Arme hatte sich in den Gedanken verrannt das Ignis seine große Liebe ist. Asraél befürchtete das er enttäuscht werden würde und ahnte nicht das es Ihr nicht besser ergehen sollte. Sie geriet in eine Meinungsverschiedenheit mit Noz und lenkte sich ein wenig auf der Welt der Sterblichen ab mit Morgi Ihrer Busenfreundin. Sie besuchten das Tribunal und stifteten dort ein wenig Unruhe. Der Schatten wurde immer mehr zu einem Problem was gerade zu nach einer Lösung schrie. Im Verlauf des ganzen beauftragte sie Faruuk, den Sie wieder traf, damit das Tribunal zu beschatten. Allerdings was Ihr nicht bewusst war das sie scheinbar Gefühle für Noz entwickelte, was Ihr zum Verhängnis werden sollte. Als Sie mit Fàeril im Bett landete, was ein unvergessliches Erlebnis wurde, bestärkte er Sie Ihm Ihre Gefühle mit zu teilen. Was sie auch tat. Er heuchelte Ihr vor ebenso zu empfinden, so das Sie Ihm sogar die Treue schwor. Es kam wie es kommen musste und er betrog sie mit Ignis. Asraél wurde schon wieder enttäuscht und zog sich zurück. Allein Morgi fing sie auf. War sie froh eine so gute Freundin zu haben...
Nach oben Nach unten
 
Asraéls Tagebuch
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie würdet ihr reagieren, wenn eure Eltern euer tagebuch lesen würden
» Katja`s Liebeskummer und KS Tagebuch
» Mein Tagebuch und mein Regenbogen Einhorn
» MEIN TAGEBUCH - KONTAKTSPERRE
» Mein Tagebuch (Hat noch keinen richtigen Namen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Tagebücher-
Gehe zu: