StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Neueste Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Teilen | 
 

 Jituios Tagebuch

Nach unten 
AutorNachricht
Jituio
Admin
Admin
avatar

Chibi :
Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 1506
Syùn : 32623
Charakter Steckbrief : http://alythisfluch.forumieren.net/t28-jituio

Charakter Info
Rasse: Kilit
Alter: 18
Infiziert: Ja

BeitragThema: Jituios Tagebuch   Sa 3 Nov - 11:57

1.Spieltag 14.Juni
Liebes Tagebuch,

Ich weiß gar nicht wie ich es in Worte fassen soll, heute ist einfach etwas unglaubliches passiert. Sogar jetzt beim Schreiben muss ich meine Freudentränen unterdrücken.
Mein Bruder, Aves, hat mich vom Sklavendasein freigekauft! Er hat mich gefunden, ich wusste das er mich finden würde. Ich habe nie aufgehört an ihn zu glauben.
Es ist unglaublich wieder nach vier Jahren auf freiem Fuße zu sein, und vor allem mit Aves. Eigentlich hatte ich aufgehört an die Götter zu glauben, doch Saaresh hat diesmal wirklich eine schützende Hand über uns gehalten.
Allerdings hat nicht er für mich bezahlt, sondern ein Ogaja-Nhal. Mein Verkäufer war verdammt hartnäckig, und er hatte uns geholfen. Ich hoffe wir treffen ihn wieder, damit ich ihm danken kann, aber ich habe auch ein ungutes Gefühl dabei...was ist wenn er mich haben will? Immerhin hat er mich bezahlt...
Nun ja, ich will sowieso weg aus Aureum, mit Aves irgendwo hin reisen.
Nach dem er mich befreit hatte sind wir noch etwas essen gegangen, in einem Restaurant, wo wir als Kinder immer gegessen hatten, es war wunderschön dort und ich habe so lange schon nicht mehr so gut gegessen.
Aves wohnt jetzt in Sutar, scheinbar ist es ihm in den letzten Jahren auch nicht so gut ergangen, aber immerhin hat er noch einen festen Wohnsitz.
Er ist ein richtiger Mann geworden...als ich klein war wollte ich immer so werden wie er, aber ich glaube das werde ich nie schaffen. Und seine Flügel sind glaube ich auch größer geworden! Ich liebe seine Flügel...

Ich freue mich schon auf morgen, mein erster vollkommen freier Tag, mit Aves!

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://alythisfluch.forumieren.net
Jituio
Admin
Admin
avatar

Chibi :
Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 1506
Syùn : 32623
Charakter Steckbrief : http://alythisfluch.forumieren.net/t28-jituio

Charakter Info
Rasse: Kilit
Alter: 18
Infiziert: Ja

BeitragThema: Re: Jituios Tagebuch   Di 2 Apr - 0:06

2.Spieltag 15. Juni

Liebes Tagebuch,

Endlich, mein erster ganzer Tag alleine mit Aves! Bis auf den Anfang war alles perfekt gewesen..
In der früh klopften Männer an Aves Haustür und wollten von ihm Geld. Da er keines hatte, wollten sie mich...doch mein Bruder stellte sich ihnen in den weg und kämpfte um mich, es war unglaublich meinen Bruder zu zu sehen, wie er mich verteidigte. (hier wurde ein kleines Herzchen hingekritzelt)
Nach dem die Männer weg waren, beschlossen wir ab jetzt nach Te-Enebrè zu reißen um dann dort zu leben! Es war immer schon mein Traum gewesen dort hin zu gehen und mal mein Heimatland zu sehen. Hoffentlich breitet sich die Kristallwüste nicht al zu schnell aus...
Nach dem wir die Hauptstadt verlassen hatten, kamen wir auf die Idee noch unsere Höhle zu suchen, wo wir früher immer waren. Ich bin Aves voraus gelaufen, er ist noch immer so langsam wie früher, aber seine Flügel flattern dabei so schön im Wind ~
Auf dem Weg dort hin haben wir einen Kilit getroffen. Er war äußerst nett und hat uns sogar was zum Essen angeboten! Ich hab natürlich nicht nein gesagt, im Nachhinein tut es mir etwas Leid das ich wirklich soo viele Kuchen gegessen habe...
Tiannar, so hieß er, will uns mit nach Te-Enebré begleiten. Irgendwie bin ich ja dagegen, da ich Aves für mich alleine haben wollte, aber es würde mir das Herz brechen ihn nicht mit zu nehmen, also haben wir ja gesagt und werden ihn dann morgen treffen.
Schlussendlich haben wir dann doch noch zur Höhle gefunden und sie sieht immer noch so aus wie damals. Wunderschön, ok, vielleicht etwas dreckig, aber sie steckt voller Erinnerungen. Am liebsten würde ich gar nicht mehr weggehen von dort.
Mal sehen was der nächste Tag bringen wird, solange ich aber mit meinem Bruder zusammen bin, ist für mich alles gut. <3

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://alythisfluch.forumieren.net
 
Jituios Tagebuch
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie würdet ihr reagieren, wenn eure Eltern euer tagebuch lesen würden
» Katja`s Liebeskummer und KS Tagebuch
» Mein Tagebuch und mein Regenbogen Einhorn
» MEIN TAGEBUCH - KONTAKTSPERRE
» Mein Tagebuch (Hat noch keinen richtigen Namen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Tagebücher-
Gehe zu: