StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Austausch | 
 

 Rasas Gemächer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Rasas Gemächer   Mi 8 Mai - 1:15

das Eingangsposting lautete :

Die Räumlichkeiten einst für eine wundervolle Prinzessin gedacht ist nun bestückt mit Waffen, Rüstungsständer und ein Regal voller Trophäen. Doch schmücken immer noch Dinge das Haushalt friedlich, wie zahllose bunte Kissen auf einem weichen weißen Bett, seidene Vorhänge vor dem Balkon und Schränke voller niemals berührter Kleider.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mo 9 Sep - 22:28

Rasas Griff verfestigte sich und Sie schnurrte Ihr ins Ohr, das es so genau richtig war. Laker liefen wohlige Schauer durch den Körper, als sich Ihre Körper aneinander schmiegten. Der Moment schien ewig an zu dauern und dennoch schien es nicht genug zu sein. Sie spürte Rasas Hand durch Ihr Haar streichen und die andere auf Ihrer Taille. Aber dann löste sich Rasa von Ihr um sie charmant an zu lächeln. Ihr Vorschlag verwirrte Sie. "Kollegin? Was meinst Du damit?" nichtsahnend schaute sie zu Rasa auf. "Hatte Sie noch jemanden bei sich aufgenommen?" Neugierig schaute Sie sich im Raum um, sah aber niemanden. Fragend richtete sich Ihr Blick auf Rasas Augen, auf der Suche nach der Antwort.
Nach oben Nach unten
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Di 10 Sep - 20:35

"Weil ich finde, dass 'Freundin' ein klein wenig zu Zweideutig klingt, findest du nicht?" Rasas Lächeln war wieder zu einem gemeinem Grinsen geworden und sie setzte sich wieder auf den Sessel, stützte sich wieder mit dem Ellbogen an der Armlehne und den Kopf an der Handfläche. "Entspann dich, mach dich etwas locker, ich bin niemand, der dir schaden will. Und mir vertrauen schadete einer Frau bisher auch nie.", sprach sie sanft zu ihr und pustete ein paar Strähnen aus ihr Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Di 10 Sep - 21:01

"Freundin zweideutig?" Laker schaute Sie verwirrt an. Ach meinte sie etwa sie beide? Erst jetzt verstand sie das. "Ich glaube Kollegin wäre ein wenig unpersönlich ... findest Du nicht?" In dem Moment bemerkte sie das sie mal wieder geredet hatte ohne nach zu denken. Auf Rasas Aussage hin war sie noch verwirrter. War sie etwa verkrampft? Prüfend schaute sie an sich herunter. Für Ihre Begriffe war Sie mehr als entspannt. War vielleicht Rasa ein wenig angespannt? Sie würde es Ihr nicht verdenken können, nach dem was Sie erlebt haben musste. Immerhin war Ihre Hand verletzt. Laker kniete sich neben den Sessel von Rasa und schaute zu Ihr auf. "Ja ich würde Dich in der tat gerne näher kennen lernen und mehr von Dir wissen." Neugierig schaute Laker sie an und beobachtete das Spiel, welches Rasa mit ihren frechen Haarsträhnen betrieb. "Was ist Dir wichtig?" Sie war zu Neugierig was Sie antrieb sich gegen alle zu stellen und dieses Risiko ein zu gehen.
Nach oben Nach unten
allwissende Seele
Obermacker!
avatar

Hauptaccount : allwissende Seele
Anzahl der Beiträge : 2056
Syùn : 7344

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Do 12 Sep - 11:51

Der durchdringende Klang einer Glocke von außerhalb ertönte. Das Zeichen für Ausnahmezustand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vosurai Mhorak
Grünschnabel
Grünschnabel
avatar

Hauptaccount : Surudoi
Anzahl der Beiträge : 21
Syùn : 3175

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Do 12 Sep - 20:05

Come from: Tribunalkerker

Kurz bevor er an Rasas Zimmertür klopfte, ertönte eine Laute Glocke, und Vos wusste was dies hieß. Er wusste auch das all dies mit der Assassine seines Onkels zu tun hatte.
,,Verdammter Mist!" flüsterte er sich selbst zu. Er wusste das es ausarten würde aber so sehr? Er klopfte auf die Tür seiner Schwester, wartete einen Moment und trat ein.

Er erblickte Rasa doch bei ihr stand eine Frau die ihm unbekannt war, doch dies war ihm zu dem Zeitpunkt nicht so wichtig.
,,Rasa, ich nehme an du hast den Gong gehört und weißt was das bedeutet oder?"
Er schaute sie eindringlich an. Seine Miene war gefasst doch innerlich bebte er grade zu.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Fr 13 Sep - 0:04

"Nun, wenn du das so willst, Freundin." Rasas Lächeln ließ ihr Gesicht viel charmanter und damenhafter wirken, als sie bisher in Männerkleidung, kurzen Haaren und Schwert am Gürtel bisher auftrat. "Eigentlich die Beseitigung des Fluches. Meine Theorie ist, dass wir nicht gegen ihn ankommen, weil wir kaum was über ihn wissen. Die Jünger und andere Infiziert wiederum haben einen Teil davon in sich. Wenn man sich mit ihnen gut tut, und die Chance hat bei ihnen den Fluch genauer zu untersuchen, würden wir vielleicht näher an eine Waffe gegen den Fluch und ein Heilmittel für alle Infizierte finden ~ sofern diese geheilt werden wollen. Es soll ja einige geben, die ihn als Segen betrachten. Darüber hinaus würde die Zerstörung des Fluches den Ceronen die Heimat wieder geben und sie könnten die Chance haben sie wieder aufzubauen." Sie lehnte sich zurück und schloss die Augen kurz.
"Auch ist mir Freiheit sehr wichtig. Ich hasse es, wenn mir irgendwelche dahergelaufene Wichtigtuer vorschreiben, wie ich mich kleiden, wie ich reden, handeln und denken soll. Daher versuch ich eine Möglichkeit zu finden, einmal aus Aureum zu gehen, die Welt zu erkunden und vielleicht sogar Freunde finden. Aber im Moment bin ich zu sehr an Aureum gebunden, vor allem wegen all diesen 'Freiern', die ich noch verhauen muss." Schwach kicherte sie, bis sie aufschreckte, als die Glocke ertönte. Im kurzen Abstand kam ihr Bruder hinein.
"Leider ja. Ich hasse diesen alten Sack, warum habe ich ihn nie getötet?" Sofort sprang sie auf. "Hast du den Jüngern vom Geheimgang erzählt?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Fr 13 Sep - 18:53

Laker nickte auf Ihre Aussage und genoss einen Moment das wahnsinnig charmante Lächeln, welches Rasa an den Tag legte. Freundin war doch nichts schlimmes. Sie erfüllte sogar ein wenig Stolz mit Rasa befreundet zu sein. Sie konnte sich sicher Ihre Freunde scharenweise aussuchen. Dann lauschte Sie aufmerksam Rasas Worten. Als Sie vom Fluch erzählte, schluckte Laker und dachte an das Mal auf ihrem Bauch. Ob Rasa wußte das Sie auch eine von Denen war? In Ihrem Blick spiegelte sich Sorge, als Rasa aber fortfuhr und Ihre Absichten erläuterte entspannte sich Laker wieder ein wenig. Ihr Motiv war zu helfen, anstatt die Infizierten zu verfolgen und zu töten. Aber als Segen betrachtete Laker diese Fähigkeit ganz und gar nicht. Es würde Sie über kurz oder lang wahrscheinlich ins Irrenhaus bringen oder in den Selbstmord treiben. Hoffnungsvoll schaute Sie Rasa an. Vielleicht konnte Sie diesen Fluch von ihr nehmen und sie ein ganz normales Leben führen, bevor die Kristalle Eladria völlig zerstört hatte. Erst als Sie das zuende gedacht hatte, wurde Ihr bewußt das die Bedrohung egal wie Sie früher oder später alle zerstören würde. Sie seufzte auf und überlegte fieberhaft ob Sie Rasa von Ihrer Infizierung erzählen sollte. Dann noch war einer der Gründe für Ihr Tun die konventionellen Zwänge und Freier? Fragend schaute Laker in Ihre Augen, als würde sie erwarten da drin die Antwort zu finden. "Was für Freier?" entschlüpfte Ihr neugierig. "Achja ... ich muss Dir noch etwas ...." Sie stoppte promt, als ein Gong ertönte und fast sofort darauf die Tür aufklappte und ein jüngerer Iluva in den Raum kam. Er wirkte aufgeregt und fragte Rasa nach der Bedeutung des Gongs. Laker schaute neugierig zu Rasa, denn die Antwort interessierte Sie auch brennend. Dennoch senkte sie Ihren Blick und gab sich ein wenig Zurückhaltend.  "Geheimgang?" Aufmerksam verfolgte sie das Gespräch ...
Nach oben Nach unten
Vosurai Mhorak
Grünschnabel
Grünschnabel
avatar

Hauptaccount : Surudoi
Anzahl der Beiträge : 21
Syùn : 3175

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Fr 13 Sep - 20:37

Auf Rasas Worte hin das sie ihn lieber hätte umbringen sollen, sagte er nichts doch schaute er sie mit einem tadelnden Blick an.
Er mochte seinen Onkel genauso wenig wie sie, doch ihn töten lassen wäre zu gefährlich und brachte sie beide unnötig in Gefahr, vor allem seine Schwester.
Auf ihre Frage schüttelte er seinen Kopf. ,,Ich hab ihnen von dem Geheimgang nichts erzählt würde es auch jetzt nicht tun, da sie dann wüssten wo der Gang endet und aufhört. Wenn sie dies wissen würden dann könnten sie hier rein und raus spazieren wie sie wollen."
Vosurai hatte die Tür geschlossen und lehnte sich auf sie an.
Es würde nicht lange dauern bis er seinen Onkel zu Gesicht bekäme...

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3364

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Fr 13 Sep - 22:38

cf: kleines Esszimmer
 
So schnell, wie es dem alten Iluva möglich war, schritt er die Treppen zur Rasas Tür hoch. Mit einem Schwung schlug er sie auf und schupste dabei unbewusst den vor der Tür stehenden Vosurai zur Seite. Das Tribunalmitglied hatten wie immer seine Leibwächter begleitet, besonders jetzt war Schutz geboten gewesen.
Zu seinem Glück befanden sich seine zwei Enkel im gleichen Zimmer, so musste er nicht nach ihnen suchen.
"Rasa, Vosurai, ich bin froh das es euch gut geht"
Die Worte waren ernst gemeint gewesen, nun, zumindest zu Vosurai, auch wenn ihm Rasa nicht so ganz unwichtig war, wie es den Anschein hatte, immerhin trug sie sein Blut in ihr und Doraius hatte noch nicht aufgegeben, durch sie noch einen Nachfahren zu erhalten.
Laker schenkte er einen flüchtigen, irritierten Blick. Er kannte sie nicht, wohlmöglich war sie eine Dienerin gewesen, weswegen er sich nicht weiter Gedanken über sie machte.
"...Ich muss mit euch reden, alleine", seinen Augen konnte man entnehmen, das damit Laker gemeint war und sie nun das Zimmer verlassen sollte. Seine Worte waren nicht für andere bestimmt gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mo 16 Sep - 0:43

"Argument", fügte sie zu den Worten ihres Bruders hinzu. "Und fesseln und eine Binde um die Augen machen würden sie auch nicht wollen." Im nächsten Moment stürmte der Alte und eine ganze Kompanie Rasas Zimmer, wobei Vosurai regelrecht weggeschleudert wurde. Glücklicherweise direkt Richtung Bett. Sein Gesicht und das plötzliche Auftreten zwangen Rasa zu einer Reaktion, wo sie den Griff ihrer Klinge bereit hielt.
Jetzt, dachte sie. So nahe, so viel verändern, wie um guten als auch im schlechten... Rasa ließ nur widerwillig von ihrem Schwert ab und sah misstrauisch Doraius in die Augen. Er wollte mit ihr und ihrem Bruder alleine reden und Laker raus. Und dann Laker schutzlos deinen allesmordenden Mistkerlen aussetzen? Darauf kann ich verzichten...! "Tschuldigung, aber ich kenn die Tendenz deiner Männer, sofort jeden ihnen Unbekannten und 'Verdächtigen' festzunehmen, foltern und am Ende bei dem Leichenbergen am Hinterhof abzuwerfen. Sie bleibt bei mir, egal wie wichtig es ist!" Rasa stellte sich schützend vor Laker und stempte die Hände in die Hüften, worauf ihre Form trotz dens Kettenhemdes betont wurde. "Notfalls kann sie auch einfach die Ohren zuhalten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mo 16 Sep - 19:03

Laker versuchte sich im Hintergrund zu halten. Dieser alte Iluva war wirklich Angsteinflössend. Sein Blick hatte etwas diabolisches. Als er Sie mehr oder weniger aufforderte den Raum zu verlassen und das ohne Sie wirklich persönlich an zu reden, wollte Laker sich grade anschicken aus dieser beklemmenden Stimmung die plötzlich den Raum erfüllte zu verschwinden. Erst als Rasa das Wort an sich nahm, bemerkte Laker das Sie Ihre Hand kurz auf Ihrem Schwert liegen hatte. Das musste also der alte Sack sein von dem Sie kurz zuvor gesprochen hatte. Rasa trat Laker in den Weg und stellte sich schützend vor Sie. Ihre Augen wurden immer größer als sie die Befürchtungen hörte die Rasa aussprach. "Foltern und Leichenberge?" Laker schluckte entsetzt und versuchte nicht ins Sichtfeld des alten Iluvas zu kommen. Hinter Rasa war der wohl beste Platz überhaupt. Von dem Mittel welches in der Luft sich ausbreitete, merkte Laker nicht viel, da sie bereits von dem Tee getrunken hatte, der scheinbar mit diesem Mittel versetzt gewesen war. Als Rasa Ihrem Onkel verweigerte das Laker den Raum verlassen sollte, nickte Sie innerlich enthusiastisch und am liebsten hätte Sie Rasa vor lauter Dankbarkeit geküsst. Hier schien etwas seltsames vor zu gehen. Dieser Gong, die lauten hektischen Schrittfolgen die vor der Tür immer wieder zu hören waren. Als Rasa anbot das sie sich die Ohren zuhalten könnte, legte Laker sofort Ihre Hände an selbige. Das sie trotzdem noch alles hören konnte war ja nicht Ihre Schuld.
Nach oben Nach unten
Vosurai Mhorak
Grünschnabel
Grünschnabel
avatar

Hauptaccount : Surudoi
Anzahl der Beiträge : 21
Syùn : 3175

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Fr 20 Sep - 20:46

Als Vos gerade noch etwas sagen wollte, wurde er von seinem Onkel der die Tür ohne anzuklopfen öffnete, weggeschubst.
Klopfen kann der alte Sack auch nicht oder was? Er ist ja so ein hohes Tier...

Als er hörte was sein Onkel von ihnen wollte verdrehte Vos nur unmerklich die Augen. Dennoch war er gespannt was er von ihnen wollte.
Was die Fremde in Rasas Zimmer betraf so mischte er sich nicht ein.

,,Kann es sein das es um den Gong geht?"

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3364

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Sa 21 Sep - 13:20

Doraius seufzte genervt auf. Mit strenger STimme wandte er sich an seine Wachen.
"Dieser Frau wird kein Haar gekrümmt. Sollte einer von euch sie anfassen, schneide ich jedem von euch die Hände ab!"
Mit einem Blick welcher "zu Frieden?" ausdrücken sollte drehte er sich wieder zu Rasa. Seine Ansprache sollte seine Männer so wiet bringen, dass sie Laker nicht mal im Traum Schaden zufügen würden. Seine Wachen zögerten etwas, bis einer von ihnen zu Laker trat und sie bat mit ihnen zu kommen. Auch wenn das Tribunalmitglied scheinbar Rasa nachgegeben hatte, so würde er sich niemals sien Vorhaben von ihr vereiteln lassen. Sollte seine Nichte also nun wieder ihr WOrt gegen ihn erheben, würde er nciht mehr darauf achten und den Mishcling einfach rausschleppen lassen.
"Ja, in der Tat", antwortete er Vosurai. Er würde weiter sprechen, wenn Laker den Raum verlassen hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
allwissende Seele
Obermacker!
avatar

Hauptaccount : allwissende Seele
Anzahl der Beiträge : 2056
Syùn : 7344

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Sa 21 Sep - 20:28

cf: Tribunalkerker

NPC Surons Diener aus dem Tribunalkerker:

Der Diener war so schnell wie möglich seinen Aufgaben nachgekommen. Er hatte sich gefragt wieso sein König aufeinmal mit Krieg drohen würde. Als er endlich mit den Aufgaben fertig war machte er sich auf den Weg zu Doraius. Den Siegelring seines Herrschers hatte er dabei fest umklammert. Er würde ihn nicht aus den Augen lassen bis er wieder sicher an Surons Finger war.
Schließlich war er in Rasas Gemächernr angekommen, wo sich anscheinend der Tribunalsherrscher befand.
Der Wächter an der Tür bemerkte ihn und schnell wurden einige Worte gewechselt. "Es ist dringend!", sagte der Khoerie.
Misstrauisch nickte die Wache schließlich und machte die Anwesenheit des Dieners und einer Nachricht Surons bekannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   So 22 Sep - 1:00

Aufmerksam musterte Rasa die Gesichtszüge ihres Onkels; es war schwierig ihn zu durchschauen, oder gar erst zu trauen, wenn man seit Jahren bei ihm lebte. Oder eher in seinen Schatten, da Rasa ja nur eine Frau war. Seine Worte aber klangen zwar überredend auf seine Bitte einzugehen, aber man wusste nie, wann er zuschnappen würde. Aufgebracht schnaufte die schöne Iluvakriegerin und wendete sich zu Laker.
Sie hatte sich hinter ihr sehr sicher gefühlt. Für Rasa war sie ein äußerst niedlicher Anblick. Zärtlich strich sie mit ihrer Hand über dessen Wange und lächelte. "Na gut... geh bitte kurz raus, und keine Angst, was auch passiert, du bist bei mir sicher~", flüsterte sie der Mischling zu. Würde auch nur einer wagen ihr weh zu tun, würde sie diesen niederprügeln; sie hatte versprochen, auf sie aufzupassen!
Im nächsten Moment kam ein Khoeribote rein und überlieferte die Nachricht dessen Königs. Überrascht hörte sie zu und hatte ein Klos im Hals. Krieg wäre im Moment viel zu unpassend gewesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   So 22 Sep - 1:55

Laker fühlte sich dort mehr als fehl am Platz, aber sie blieb tapfer hinter Rasa stehen, bis Sie sich plötzlich umdrehte. Laker nahm die Hände von Ihren Ohren und schaute Sie mit großen Augen an. Ihre Ausführungen zuvor hatten Ihr eine Todesangst gemacht, aber nun klang Ihre Stimme tröstlich und Ihr streicheln sehr innig, als sie ihr versicherte das Ihr nichts geschehen würde. Laker selber traute den Worten des alten Iluva nicht, aber wie konnte Sie auch. Sie kannte Ihn nicht mal annähernd. Sie blickte traurig zu Rasa hoch und nickte. Fast sofort stand die Wache neben Ihr und bat Sie nicht nur mit Worten mitzukommen. Er packte Sie am Arm und zog Sie weg, während sie noch den Blick von Rasa hatte. Sie befürchtete schlimmes. Feoth war gefasst und Rasa wurde nun zur Verantwortung gezogen. Die Panik in Ihren Augen war ihr durchaus an zu sehen. Zum ersten mal vermisste Sie Ihre Gabe zu sehen. Erinnerungen hämmerten in Ihrem Kopf. Kzatruk hatte Ihr gesagt wie sie es kontrollieren konnte. Ihr Blick verfinsterte sich als die Wache Sie heraus zog. Kzatruk .... war die Lösung....

gt: wird zum Eingansraum des höchsten Geschosses verschleppt ...
Nach oben Nach unten
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3364

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   So 22 Sep - 21:47

Laker wurde nach draußen gebracht, doch bevor Dorius nun sein Anliegen vorbringen konnte, störte auch schon die nächste Person das Familientreffen.
"Bei Faerils Sonnenstab, was ist denn jetzt schon wieder los?", keifte er den Boten an, doch was dieser zu sagen hatte, verschlug dem alten Iluva die Sprache. Mit aufgerissenen Augen blickte er nun zu seinen beiden Enkeln.
"...Krieg?", stieß er zwischen seinen zusammen gepressten Zähnen hervor.
Er atmete kurz durch um seinen Puls zu beruhigen und wandte sich dann wieder an den Diener. "Ich werde später mit Lord Suron sprechen, verlasst nun bitte das Zimmer."
Der Khoeri Diener nickte und schloss hinter sich die Türe ab.
Es dauerte ein paar Sekunden, ehe er sich wieder zu Vosurai und Rasa umdrehte. Sein Blick versprach nichts gutes.
Fassungslos suchte er nach seinen ersten Worten.
"Was...bei den acht Göttern...ist im Kerker vorgefallen...das der König von Galacien nun mit Krieg droht!? Ich überlasse euch einmal etwas und dann passiert so etwas! Antwortet! und betet zu den Göttern, dass es eine gute Antwort ist!"
Der Iluva war außer Rand und Band. Er konnte sich nicht ausmalen, was den König so verärgern konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   So 22 Sep - 22:20

"Nun", begann Rasa und lehnte sich leicht an ihr Bett zurück. "Suron wollte mit den Jüngern sprechen, um Vorteile für beide Partein zu bescheren. Der Plan war, sie nicht weiter zu jagen, dafür sie aber auch uns nicht angreifen. Dies eskalierte allerdings, als ein weiterer Jünger auftauchte, scheinbar besas er die Fähigkeit sich unsichtbar zu machen, und bedrohte Suron. Wir versuchten noch es zu glätten, aber es gab schon viel böses Blut, worauf es sehr schwierig war, und noch viel schwieriger, als Vosurai dazu kam. Er versuchte die Situation völlig zu entschärfen, wir wollten uns dann hier treffen und dann kam Gong und du."
Rasa machte sich merklich Sorgen um Laker, als sie sah, wie sie von zwei Wachen weggezerrt wurde. Nervös biss sie sich auf die Unterlippe. Wenn ihr etwas zustößen würde, würde sie sich das niemals verzeihen. Ungeduldig kratzte sie mit den Krallen an der Bettkante, bereit, sofort loszustürmen, sollte sie ihren Schrei hören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
allwissende Seele
Obermacker!
avatar

Hauptaccount : allwissende Seele
Anzahl der Beiträge : 2056
Syùn : 7344

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mi 2 Okt - 18:35

Die Wache eilte schnurstracks zu Lord Mhorak. Ein kurzes Anklopfen erfolgte und schon stand die Wache zwischen den Hochgestellten. "Verzeit die Störung Lord Mhorak. Die Königlichkeiten der Nevila erwarten Euch im großer Tribunal Versammlungsraum." Mit einer ehrfürchtigen Verbeugung erwartete die Wache weitere Befehle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3364

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mi 2 Okt - 21:07

Die Erklärung von Rasa war mehr als dürftig. Jegliche Details fehlten, ein schlechtes Ausgangswissen um sie Situation zu klären. Im nächsten Moment kam jedoch auch schon wieder der nächste Bote, diesmal jedoch von den Herrschern Nelivas.
Entnervt griff sich der alte Mann an die Schlafen und massierte diese zur Beruhigung. Gerade passierte so viel auf einmal und nichts konnte geklärt werden.
Seufzend antwortete er der Wache.
"Sagt ihnen, ich bin auf dem Weg."
Sein Blick schweifte zurück auf seine Enkel. "Wenn ich wieder zurück bin, reden wir weiter. Das Thema ist noch nicht erledigt."
Er würde die Sache nicht auf sich beruhen lassen, dafür war sie zu wichtig gewesen.
Mit schnellen Schritten folgte er der Wache, welche ihn in den Versammlungsraum brachte.
 
gt: Versammlungsraum
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vosurai Mhorak
Grünschnabel
Grünschnabel
avatar

Hauptaccount : Surudoi
Anzahl der Beiträge : 21
Syùn : 3175

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Di 8 Okt - 21:19

Noch bevor Vosurai etwas erwidern konnte war alles so schnell geschehen das sein Onkel auch schon wieder weg war. Dieses Gespräche würde noch eine sehr lange Diskussion mit sich ziehen dessen war ihm bewusst.
Er blickte zu seiner Schwester rüber. ,,Willst du zu ihr gehen?" Er würde sie begleiten den er versuchte sich etwas abzulenken bevor das große Gespräch mit seinem Onkel statt fand, auch wenn er nur seine Schwester begleitete.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rasa
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Tiannar
Anzahl der Beiträge : 92
Syùn : 3319

Charakter Info
Rasse:
Alter:
Infiziert:

BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   Mi 9 Okt - 16:15

Wie erleichtert atmete Rasa auf, als sie von ihrem Onkel hörte, dass die Diskusion verschoben wurde. Wenn sie etwas nicht leiden konnte, dann mit ihm Diskusionen über Ethik, Moral und Treue zu führen. Auch ihr Bruder wirkte leicht geschafft und fragte ob sie Laker sehen wollte. Ehrlich gesagt hatte sie schon große Lust nach ihr zu schauen, aber auch Sorge drehte sich um die momentane Lage. "Ja... eigentlich schon... aber was ist mit dir? Machst du dir nicht Sorgen um die beiden Jünger, dem König und vor allem unseren Gast vom Königshaus der Ceronen?" Sie hatte noch nicht die Chance gehabt, ihn zu treffen. Rasa erinnerte sich zurück, als sie als kleines Kind vom Fenster und Durchgang den Ceronenkönig und sein Sohn sah. Obwohl viele von dem Aussehen der Wüstlinge verängstigt oder gar angewidert waren, fand sie die Ceronen sehr interessant. Wenn auch nicht ganz so interessant wie Kilits: die langen Ohren, die süßen Augen, der zarte Körper und die sanften Stimmen - Rasa liebte diese Dinger an ihnen, und für sie wäre es ein Traum, einmal in einem ihrer Klans zu stehen.
Und Laker, sie war Halbkilit Halbkhoeri. Trotz ihrer Erfahrungen eine liebe Person.
Mit der Zeit aber bekam sie immer mehr ein unwohles Gefühl, sie kam nicht zurück. Wieso hatten die Wachen sie so weit weggeschleppt? Rasa vertraute immer ihr Bauchgefühl. Sofort deutete sie ihren Bruder zur Tür.
"D-du hast Recht, wir sollten gehen... es würde vielleicht sogar dich ablenken...!"
gt: Eingangsraum des höchsten Geschosses (mit Vosurai)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rasas Gemächer   

Nach oben Nach unten
 
Rasas Gemächer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Gemächer des Imperators
» Schulbücher und Landkarten
» Schulfächer und Berufe in Panem
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Gemächer-
Gehe zu: