StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Gastaccount
Name: Gastaccount
Passwort: alythisfluch

Der RPG Bereich ist wegen nicht jugendfreien Inhalten für den Gastaccount nicht sichtbar.
Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:40 von Gastaccount

» Posting Info
So 29 Jan - 15:47 von Galadin

» Night and Day - Änderung Klappe die Zweite
Mo 29 Aug - 15:47 von Gastaccount

» 10 Jahre Echsinea!
Do 4 Aug - 17:37 von Gastaccount

» Engelskuss
Fr 20 Mai - 18:53 von Gastaccount

» Le Grand Théâtre
Mi 27 Apr - 22:47 von Gastaccount

» Buch der Drachen - Licht & Schatten
Do 17 März - 17:39 von Gastaccount

» Night and Day - Änderung
So 24 Jan - 18:26 von Gastaccount

» Frohe Weihnachten aus Echsinea!
Do 24 Dez - 14:37 von Gast

Intresanntes vom Forum
Wettbewerbe:
-Dollmaker: mein Char
Umfragen:
-Lieblingsvolk?
Sonstiges:
-Euer Feedback ist gefragt!

RPG Statistik
RPG Charaktere: 48
0 Menschen
7
Iluva
5 Kilit
6 Khoeri
6 Ogaja-Nhal
3 Shinaveen
4 Ceronen
3 Niniden
3 Sternenschreiter
3 Rassenmischlinge
7 Gottheiten
2 Todesgötter
1 Andere


28♂, 19♀, 1♂♀

12 Verfluchte


Austausch | 
 

 Lord Doraius Gemächer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Lord Doraius Gemächer   Di 21 Mai - 13:24

Ein riesengroßes Zimmer, ausgeschmückt mit den edelsten und schönsten Kristallen, Möbeln und Teppichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Di 21 Mai - 13:27

cf: großer Tribunal Versammlungsraum

Die Müdigkeit hatte Doraius eingeholt. Auch wenn ihm für den morgigen Tag noch so einiges durch den Kopf ging, dauerte es nicht lange bis er seinen Schlaf in seinem Himmelbett fand.

2. Spieltag Ende
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Sa 15 Jun - 15:02

3. Spieltag

Die Sonne blinzelte durch das kristallene Fenster und kitzelte den alten Iluva aus seinen Träumen. Meistens träumte er von seiner Jugend und der Zeit mit den schönen Frauen. Doraius war nie so stattlich wie sein damalig noch lebender Bruder gewesen, doch einen gewissen Charme hatte er schon immer besessen, dieser ist heute jedoch schon verschwunden.
Murrend quälte er sich aus seinem Himmelbett. Seine Knochen knarrten und knacksten, als er sich aufrichtete um sich zu strecken.
Ah! Bei den Göttern..
Er fühlte sich, als hätte ihn in der Nacht jemand zusammengeschlagen, doch das war kein fremdes Gefühl gewesen. Schon seit Jahren wurde es von Tag zu Tag schlimmer.

Nachdem er einige Bedienstete zu sich gerufen hatte, welche ihm halfen sich für den heutigen Tag frisch zu machen, begab er sich gekleidet aus seinem Schlafgemach.
"Mein Neffe müsste in der Nacht angekommen sein, schickt ihn in meinen Speisesaal ich möchte mit ihm Frühstücken", befahl er einer der Wachen, welche darauf hin sofort losstürmte.

gt: kleines Esszimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Di 15 Okt - 9:10

cf: großer Tribunal Versammlungsraum (mit Suron)

Auf den Weg ihn sein Gemach begegneten die Herrscher einigen umherhuschenden Wachen, ein Zeichen, dass die Mission noch nicht beendet war. Seufzend schüttelte der Iluva seinen Kopf. Wie konnte die Situation nur so aus dem Ruder laufen? Aber jetzt hatte er die Chance, wenigstens eine Sache zu klären. Vielleicht würde er aus Suron mehr über die Situation im Kerker herausfinden, als von seinen Enkeln.
Dorius öffnete die Türe zu seinen Zimmern und schlos sie, nachdem der König von Galaicen und er selbst eingetreten waren. Die Laute von draußen waren nun sehr gedämpft, wodurch sie sich in Ruhe unterhalten konnten.
"Es triffft sich äußerst gut, dass ihr mit mir sprechen wollt, denn auch ich hatte dies im Sinne", begann der Iluva und setzte sich zu einem Tisch.
"Ich habe eure Nachricht erhalten und sie hat mich sehr verstörrt. Ich nehme an das hat etwas mit den geschehnissen im Kerker zu tun, von denen ich jedoch nichts wusste. Bitte erklärt mir doch genau, was dort geschehen ist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   So 3 Nov - 16:24

Der König war dem Tribunalmitglied gefolgt und endlich waren sie allein. Suron hoffte dass die Wände in diesem Raum keine Ohren hatten.
"Nun... ich werde versuchen die Vorkommnisse so gut wie möglich zu wiedergeben.", begann er. Er setzte sich auf einen der mit Samt überzogenen Sessel. "Wir Ihr bereits wisst wollte ich den Gefangenen ausfragen. Als ich mich ihm gegenüber befand spürte ich plötzlich eine Klinge an meinem Hals. Ein weiterer Jünger hatte es geschafft sich einzuschleichen und mein Leben lag nun in den Händen dieser... Sekte. Also war das einzige das mir einfiel zu verhandeln." In diesem Moment stoppte der König und sah zu Doraius.
Er würde weitererzählen sollte das Tribunalmitglied keine Fragen haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Do 7 Nov - 12:57

Suron setzte sich ebenfalls und begann ihm zu schildern, was im Kerker vorgefallen war. Schon nach seinen ersten Sätzen, öffnete er seine shcmeln Augen entsetzt.
"Ein Jünger?", fragte er mit getroffener Stimme und seufzte verärgert auf. Wie konnte das nur passieren? Waren sie etwa schon eingedrungen gewesen? Man konnte ihm den Ärger über das Geschehene direkt ansehen.
"Zu verhandeln...sprecht bitte weiter"
Er wolte zuerst alles hören, bevor er richtig darauf reagieren konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Mo 11 Nov - 17:50

Suron nickte und fuhr mit seiner Erzählung fort: "Nun... ich verhandelte dass ich Ihnen bei der Flucht verhelfe und zwischen meinem Land und ihrer Gemeinschaft Frieden herrsche." Der alte Mann brauchte nicht zu wissen dass es auch um seine Tochter ging. Aber vielleicht wäre es doch besser dieses kleine Detail zu erwähnen? Suron würde sehen was Douraius zu sagen hatte und falls es nötig war würde er seine Tochter erwähnen.Außerdem wäre es besser sofort mit der Wahrheit rauszurücken. Diese Heimlichtuerei war nichts für den stolzen König.
"Eure Nichte war dafür. Sie wollte dass so wenig Blut wie möglich vergossen wurde. Die Assassine sagte natürlich nichts und die Jünger willigten nach einigem Murren ein. Doch bevor wir weiter reden konnten trat euer Neffe ein und ... nun, er muss anscheinend noch viel lernen. Ich möchte Euch, was die Erziehung Eurer Neffen betrifft n icht belehren, aber lassen wir das. Durch sein Auftauchen eskalierte die Situation. Er meinte ich sei ein unfähiger Herrscher. Was genau gesagt wurde weiß ich nicht mehr. Mein Gedächtnis ist schließlich auch nicht mehr das Jüngste..."
Der König der Khoerie überlegte. Fehlte noch etwas?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Di 19 Nov - 22:48

Doraius lauschte den Worten des Königs weiter. Bei der ersten Passage schockte ihn es innerlich einen kurzen Moment. Der König hatte also mit den Jüngern verhandelt. An sich ein schweres vergehen, doch es ging um sein eigenes überleben, war der Iluva somit im Recht über ihn urteilen zu können? Wohl eher nicht, weswegen er ihn auch weiter sprechen lies.
Manchmal war Rasa wohl doch die vernünftigere seiner beiden Enkeln gewesen, obwohl er eigentlich nicht viel von ihr hielt. Das sein Neffe noch viel zu lernen hatte, überraschte ihn nicht, dass er jedoch mit seinem Unwissen dieses Chaos entfacht hatte, war durchaus zu bedenken und könnte für ihn auch mit einer schweren Strafe enden.
Mit einem Nicken deutete er, nun alles Verstanden zu haben und blickte sein gegenüber an.
"Ich verstehe. Eure Situation war nicht einfach gewesen. Wenn es um das nackte Überleben geht, handelt man oft anders, als normalerweise. Ich kann ihnen auch versichern, dass meine Enkeln eine angemessene Strafe für ihr handeln erlangen werden, dennoch, werde ich mir zuerst auch ihre Version der Geschichte anhören müssen, bevor ich etwas konkretes sagen kann."
Langsam erhob sich der alte Iluva von seinem Stuhl.
"Dennoch entschuldige ich mich im Namen meines Neffen für das, was geschehen ist und werde ihnen als Entschädigung alle Wünsche erfüllen lassen, solange sie sich auf meinem Grund und Boden aufhalten."
Doraius war es wichtig gewesen, mit allen Herrschern auf einem guten Fuß zu stehen, denn gerade in der heutigen Zeit, konnte man sich keinen krieg leisten, nicht solange die Bedrohung von den Jüngern und dem Fluch noch existent war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   So 24 Nov - 16:27

Suron lächelte und sagte dann ehrlich: "Ich freue mich dass Ihr so denkt und ich akzeptiere die Entschuldigung. Auch freue ich mich dass ein... Streit zwischen unseren Ländern vermieden werden konnte. Wie gesagt, ich konnte nicht anders handeln. Ich überließ dann kurzzeitig Eurem Neffen das Sagen, doch - von meiner Sichtweise aus - machte er es nur noch schlimmer. "
Als Doraius sagte dass er sich noch die andere Version der Geschichte anhören würde stimmte Suron nur zu: "Natürlich. Es ist immer wichtig dass man sich beide Seiten anhört. Vor allem wenn man ein weiser Herrscher ist."
Der König von Galacien sagte nichts davon dass er von dessen Neffen nicht den gebührenden Respekt erhalten hatte, den er als König verdient hatte. Und wie diese sogenannte Bestrafung aussehen würde, war Suron um ehrlich zu sein zu unwichtig als dass er noch weiter darüber reden wollte.
"Da wir uns einig sind - so einig wie es in dieser Situation geht - würde ich sagen trinken wir einen darauf. Was sagt Ihr dazu?", das Lächeln hatte sein Gesicht noch nicht verlassen und ein Schluck von etwas Alkoholischem war jetzt genau das was er brauchte. Aber Gott bewahre, betrinken würde er sich auf gar keinen Fall!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Mi 11 Dez - 12:14

Doraius war über die beschwichtigenden Worte von Suron erleichtert, dennoch hatte er seinen Neffen im Hinterkopf. Dieser würde einiges zu spüren bekommen, denn in Wirklichkeit glaubte er kaum, dass seine Fassung etwas gegen den Schaden tun würde, den er angerichtet hatte. Er kannte seinen Neffen immerhin, seine Handlungen waren meist zu vorschnell und unüberlegt, während Rasa wiederum taktvoller war, doch leider genau in die gegengesetzte Richtung, welche sich der alte Iluva wünschen würde.
"Es freut mich, dass ihr dies auch so sieht und auf einen Schluck Alkohol könnte man ja nicht nein sagen", erwiderte er lächelnd und ergriff einen Krug Wein, sowie auch zwei Gläser, welche sich bereits auf dem Tisch befanden, und schenkte den beiden Herrschern ausgiebig ein.
"Auf eine fehlerfreie Zusammenarbeit unserer Länder!", prostete er und nahm einen kräftigen Schluck aus seinem Becher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   So 15 Dez - 18:46

Suron nahm den dargebotenen Becher an prostete mit Doraius zu. Lächelnd sagte er: "Und auf ein langes Leben und frohe Herrschaft!"
Gierig trank er die alkoholische Flüssigkeit. Der König trank alles in einem Zug aus und wischte sich anschließend mit dem Handrücken über den Mund um das bisschen, was sich in seinen Bart verfangen hatte wegzuwischen.
"Ich möchte Euch auch für Eure Gastfreundschaft danken. Ich bin froh dass wir zu einem gemeinsamen Nenner kommen konnten.", seine Gedanken wanderten zu seinem zu Hause und er fragte sich, ob sein Stiefsohn und seine Gattin sich benahmen. Sein Gattin wohl eher, doch sein Stiefsohn... er machte sich um ehrlich zu sein ein wenig Sorgen. Aber nicht gut genug, denn er hegte keine starken väterlichen Gefühle ihm Gegenüber.
Doch diese Gedanken schob er doch noch beiseite und konzentrierte sich auf das Hier und Jetzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Sa 28 Dez - 14:05

Der Iluva tat es dem Khoeri gleich und genoß sein Getränk mit einem Schluck.
"Nichts zu danken. Dies ist bei uns der Standard mein Lord", antwortete er ihm und stellte seinen Becher auf dem Tisch ab.
"Ja, da pflichte ich euch bei. Dennoch muss ich wohl noch einiges mit den anderen besprechen."
Seufzend wanderte sein Blick auf die Türe. Auf der anderen Seite waren die hektischen Stimmen schon etwas verstummt.
"Ohne es zu wissen vermute ich, dass die beiden Ceronen entkommen konnten. Ihre Kräfte hatten den ganzen Saal erschüttern lassen."
Mit einem bedrückten Gesichtsausdruck schenkte er sich selbst noch einen kleinen Schluck ein und bot seinem Gegenüber ebenfalls einen weiteren an.
"Die Infizierten werden stärker, von Jahr zu Jahr. Die Zeit drängt mein Freund. Bald erwischt es vielleicht sogar unsere Familien. Euer Weib, meinen Enkel..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Mi 24 Jun - 23:04

Suron seufzte. "Oh ja... Besprechungen über Besprechungen... über Besprechungen. Ständig verlangt es etwas nach unserer Aufmerksamkeit. Wenn man denkt, dass man endlich etwas geschafft hat, tauch ein neues Problem mit anderen Risiken auf - die gelinde gesagt, nich minder gefährlich sind."
Nachdenklich fuhr er über die Kante seines Kelchs, der mittlerweile nur noch zur Hälfte gefüllt war. Der König wanderte in seinen Gedanken zu dem Deal den er mit einem der Infizierten gemacht hatte. Feoth war sein Name gewesen, wenn er sich nicht irrte. Hm, er sollte auf jeden Fall in Kontakt mit ihm treten. Nicht, dass der den Deal nicht einhielt.
"Ich denke,...", sagte der Khoerie dann, "Dass die Kristalle um einiges gefährlicher sind. Die Infizierten, nun die können wir einfach töten. Einfangen, experementieren... nicht dass ich ein Freund von solchen Mitteln wäre. Aber die Kristalle? Nur die Götter wissen wie wir diese aufhalten können..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Doraius Mhora
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Jituio
Anzahl der Beiträge : 62
Syùn : 3610

Charakter Info
Rasse: Iluva
Alter: 63
Infiziert: nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   Sa 27 Jun - 17:01

Doraius Miene verdunkelte sich. Der Gedanke, dass die Kristalle unaufhaltsam voranschritten lag ihm äußerst schwer im Magen, wie vermutlich jedem. Er selbst vermied darüber zu sprechen, natürlich hatte er seine Wissenschaftler schon längst an die Sache angesetzt, doch bis jetzt gab es noch keine Ergebnisse. Er selbst konnte also nichts dagegen tun, weswegen er sich lieber auf die Dinge konzentrierte, gegen die er vorgehen konnte und das waren nun mal die Jünger und Infizierte.
"Ich weiß..."begann er," aber wie ihr sagt, nur die Götter wissen, wie-"
Plötzlich unterbrach ein Klopfen an der Türe seinen Satz. Der Iluva zog seine Augenbrauen entnervt zusammen. Vermutlich war es eine der Wachen gewesen, welche ihm die Momentane Lage berichten wollte.
"Mein König", hallte es schon von draußen herein, ehe sich die Tür öffnete. Doraius mochte es nicht, während einem Gespräch gestört zu werden, doch da gerade ein Ausnahmezustand herrschte, nahm er die Situation hin und stellte sein Weinglas nieder. "Sprich, wie sieht die Lage aus", fragte er mit ernster Stimme und erhoffte sich eine positive Antwort, wobei er innerlich wusste, dass dies wohl nicht so sein wird. Die Wache antwortete etwas zögerlich, ein schlechtes Zeichen.
"Die Ceronen sind...entkommen", begann er mit leicht zittriger Stimme "gemeinsam mit dem Gefangenen Jünger."
Der König antwortete mit einem nicken. Er hatte es ja immerhin schon befürchtet und die zweite Nachricht war ihm schon geläufig gewesen, dennoch würde er seinen Leuten später die Leviten lesen müssen, doch vor Suron hielt er sich erstmals zurück.
"Ruft die Wachen zurück und bringt mit meinen Hauptmann, ich muss mit ihm-"
Wieder wurde er von der Wache unterbrochen. "Nun, was unseren Hauptmann angeht..."
"Was ist mit ihm?", entgegnete der Grauhaarige der gepanzerten Wache energisch. Langsam riss ihm der Geduldsfaden. Wie viele schlechte Nachrichten musste er heute noch verkraften?
"Vior er, lässt nach euch rufen. Er liegt in der Krankenstationen, scheinbar hat es ihn schwer erwischt und...", antwortete ihm der schon leicht verängstigte und nervöse Iluva, doch bevor dieser zu Ende reden konnte, wandte sich der Herrscher von Aureum zu Suron.
„Bitte entschuldigt mich Mylord, wir werden unser Gespräch später fortsetzten müssen. Meine Wachen werden euch zurück in euer Gemach begleiten.“
Während er sprach, hatte er sich schon seinen verzierten Gehstock geschnappt und steuerte nun auf die Tür zu.
„Na los, bringt mich zu meinem scheinbar verletzten Wachmann, wozu lasse ich euch die besten Rüstungen schmieden, wenn ihr es schafft euch trotzdem verletzten zu lassen??“
Die letzten Worte von Doraius Schimpftherade waren für den Khoeri nur mehr schlecht hörbar gewesen, da der geflügelte König bereits das Zimmer verlassen hatte. Die Wache, welche die Nachrichten überbracht hatte, verneigte sich noch vor Suron, bevor er seinem Herrscher hinterher huschte. Trotz seiner kaputten Hüfte sollte man seine Geschwindigkeit beim gehen nicht unterschätzen.
Eine weitere Wache trat nun durch die bereits offene Tür herein. „Mylord, wenn ihr wünscht begleite ich euch zu euren Zimmern“
Normalerweise wurde der König der Khoeri von seinen eigenen Wachen begleitet, doch im Moment herrschte noch leichtes Chaos, wodurch er nun wohl mit einer Iluvianischen Wache vorlieb nehmen musste.

Gt: Krankenstation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suron
Novize
Novize
avatar

Hauptaccount : Ignis
Anzahl der Beiträge : 75
Syùn : 3927

Charakter Info
Rasse: Khoerie
Alter: 54
Infiziert: Nein

BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   So 28 Jun - 20:56

Der ältere Iluva hatte ihm eine Antwort geben wollen, doch wurde durch einen der Wachen unterbrochen. Der Herrscher Aureums war sichtlich genervt über diesen Umstand, doch wenn es wichtig war, konnte niemand etwas daran ändern. Und so saß Suron geduldig da und beobachtete die sich ihm dargebotene Szene. Als die Nachricht kam, dass die Ceronen entkommen waren spiegelte sich keine seiner Emotionen auf seinem Gesicht ab, innerlich jedoch war er einerseits erleichtert, andererseits aber unglücklich über diesen Umstand.
Die Erleichterung wog aber mehr und das hieß, dass es einen Deal zwischen ihm und den nun Flüchtigen gab. Er würde wohl seine Spitzel beauftragen müssen, sich an den Fersen der Jünger zu heften um sie zu finden und nicht aus den Augen zu verlieren. Immerhin hatten diese Ceronen eingewilligt Ausschau nach seiner Tochter zu halten. Was dem Khoerie Sorgen bereitete war der Umstand, dass dieser Deal viel zu viele Lücken aufwies. Darüber würde er sich aber erst noch Gedanken machen müssen.
Der Austausch zwischen der Wache und dem Herrscher war beendet und Doraius entschuldige sich höflich bei ihm. "Ich verstehe Voll und Ganz, dass Ihr gebraucht werdet. Ich werde mich schon zurecht finden. Wir können unsere Besprechung vertagen.", der König stand auf, "Ich hoffe eurem Hauptmann geht es gut." Doch ob der Iluva ihn noch gehört hatte, würde er wohl nie erfahren, da dieser schon längst das Zimmer verlassen hatte.
Suron nahm den Kelch, trank den restlichen Wein noch aus, als eine weitere Wache den prachtvollen Raum betrat. Suron winkte ab und stellte den leeren Kelch auf den Tisch: "Ich finde mich schon zurecht. Dies ist nicht mein erster Besuch hier. Ich werde mich zu den äußeren Gärten begeben." Die Wache nickte bestand aber darauf ihn zu begleiten und Suron ließ es zu.

gt: Prachtvoller Garten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lord Doraius Gemächer   

Nach oben Nach unten
 
Lord Doraius Gemächer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gemächer des Imperators
» Schulbücher und Landkarten
» Schulfächer und Berufe in Panem
» Hoher Lord Akkarin
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alythis Fluch :: Gemächer-
Gehe zu: